9738 Fantastic Four

Der älteste Fantastic Four-Film ist keine 13 Jahre alt, sondern 24 – und ist gleichzeitig auch der schlechteste. The Fantastic Four war für einen Kinostart im Jahr 1994 angesetzt, erblickte aber nie das Licht der Welt.

Jetzt ist das "Schmuckstück" auf YouTube zu sehen und wartet auf einen peinlich lustigen Filmabend mit euch.

Bevor die Filmrechte zu Fantastic Four bei 20th Century Fox gelandet sind, lagen sie bei der deutschen Produktionsfirma Constantin Film. Der Vertrag mit Marvel sollte allerdings Ende 1992 auslaufen. Um das zu verhindern und an den Rechten festzuhalten, ließ Produzent Bernd Eichinger (Die Unendliche Geschichte, Resident Evil) schnell einen Low-Budget-Film über das Quartett drehen.

Im Januar 1994 stand dann die Weltpremiere an.

Doch vorher wurden plötzlich alle Züge zum Stehen gebracht. Dem Cast und der Crew wurden mit sofortiger Wirkung untersagt, den Film zu promoten und das Studio konfiszierte alle Kopien des Films. Verschiedene Berichte behaupten, es wäre von Anfang an geplant gewesen, dass niemand den Film zu sehen bekommt. Die an der Produktion beteiligten Personen wurden darüber im Unklaren gelassen.

Die Rechte gingen dann letztendlich an 20th Century Fox. An dem Reboot Fantastic Four (2005) und dessen Sequel Rise of the Silver Surfer war Eichinger auch beteiligt. Nachdem diese beiden Filme maximal lauwarm aufgenommen wurden, entwickelte Fox ein weiteres Reboot – Josh Tranks Fantastic Four (2015) gilt aber als einer der schlechtesten Superhelden-Filme aller Zeiten.

Welch Glück für die Vier, dass sich MCU-Mastermind Kevin Feige bald um sie kümmern wird.

Die wichtigsten Infos zum Fox/Disney-Deal

Am

01. Januar 2019 findet die Übernahme von 20th Century Fox durch Disney statt. Danach können Marvel-Charaktere wie die X-Men oder Fantastic Four im MCU auftreten. Laut Kevin Feige bestehen aktuell dafür allerdings "noch keine Pläne".


Über den Autor:

Marcel Lasaj ist Praktikant bei IGN. Ihr könnt ihm auf Twitter und Instagram folgen: @thewirv.

Source : https://de.ign.com/fantastic-four-theater/131601/news/marvels-sunden-der-vergangenheit-auf-youtube-gibts-jetzt-den

578