46705 Blue Valentine

Die „Avengers“ bereiten sich vorsorglich für die Zeit nach dem „Infinity War“ gegen Thanos vor: Chris Evans („Captain America“) und Paul Rudd („Ant-Man“) haben jeweils eigene Serienrollen an Land gezogen - Evans im Apple-Drama Defending Jacob (wir berichteten) und Rudd in der Netflix-Komödie Living With Yourself. Wie Mitte August bekannt wurde, soll Rudd sogar eine Doppelrolle spielen. Und das Gleiche gilt nun auch für den „Hulk“-Star Mark Ruffalo.

Laut TVLine übernimmt Ruffalo die doppelte Hauptrolle in der HBO-Miniserie I Know This Much Is True. Diese basiert auf dem gleichnamigen Wally-Lamb-Bestseller, in dem die epische Familiensaga zweier Zwillingsbrüder im späten 20. Jahrhundert erzählt wird. Im Zentrum stehen Dominick und Thomas Birdsey, eineiige Zwillinge, die sich in Verrat und Entzweiung versuchen - und vielleicht auch in Vergebung?

Ruffalo soll nicht nur als Star, sondern auch als Produzent der Serie fungieren. Das Drehbuch zur sechsteiligen Miniserie stammt von Derek Cianfrance („Blue Valentine“), der als Regisseur zugleich die Inszenierung übernehmen wird. HBO sprach dem Projekt ein Production Commitment aus, was einer Serienbestellung gleichkommt.

Für Ruffalo ist es die erste Fernsehrolle seit seiner kurzen Zeit beim UPN-Copdrama „The Beat“ im Jahr 2000. Für HBO trat er 2014 bereits im Fernsehfilm „The Normal Heart“ auf. Neben seinem Engagement bei Marvel kennt man ihn auch aus Filmen wie „Spotlight“ oder „Foxcatcher“, für die er jeweils als bester Nebendarsteller bei den Oscars nominiert war.

Andere Filmstars, die sich neben Rudd und Ruffalo derzeit, einst oder bald in einer doppelten Serienrolle zeigen, gezeigt haben oder zeigen werden, sind James Franco (The Deuce), J. K. Simmons (Counterpart), Zach Galifianakis (Baskets), Ewan McGregor (Fargo) und Lizzy Caplan (Are You Sleeping).

Source : https://www.serienjunkies.de/news/know-this-much-true-mark-92994.html

431