1930 The Amazing Spider Man

Schon drei verschiedene Darsteller durften bislang auf der Kinoleinwand ins Spinnenkostüm schlüpfen und auch wenn wir den aktuellen Netzeschwinger Tom Holland längst ins Herz geschlossen haben, wird Tobey Maguire auf ewig unvergessen bleiben. 2002 debütierte der Schauspieler in Sam Raimis „Spider-Man“ für die ikonische Heldenrolle und gilt für einige beinharte Fans bis heute gar als der einzig wahre Spider-Man.

Im kommenden „Homecoming“-Sequel „Spider-Man: Far From Home“ könnte dieser nun sogar einen Auftritt haben, zumindest wenn es nach den Fans geht. Die haben nämlich auf eine Petition gestartet, damit Tobey Maguire im neuen „Spider-Man“-Film einen Gastauftritt bekommt. Und dieser klingt auch wirklich witzig: Maguire soll nämlich einen Pizzaboten spielen, Kenner dürften sich bei dem Gedanken ein Schmunzeln nicht verkneifen: In „Spider-Man 2“ versuchte sich der von Maguire verkörperte Peter Parker nämlich bereits als Mofa fahrender Pizza-Lieferjunge für Joe’s Pizza und scheiterte trotz Spinnensinn kläglich, Stichwort: 29 Minuten Garantie.

Wie wahrscheinlich ist der Tobey-Maguire-Cameo?

Unter einem der freudigen Kommentare verbirgt sich sogar der Vorschlag, Maguire solle die Pizza an Andrew Garfield liefern, also seinem Nachfolge-Darsteller in den „The Amazing Spider-Man“-Filmen von Marc Webb.

Bislang wurden jedenfalls schon über 52.000 Unterschriften gesammelt, die 75.000-Marke wäre das derzeitige Ziel. Auch wenn diese noch ganz bestimmt erreicht wird, bleibt aber fraglich, ob man bei Marvel und Sony dieser netten Aktion überhaupt Beachtung schenkt. Außerdem hat Tobey Maguire dem Hollywoodkino scheinbar längst den Rücken gekehrt, seine letzten großen Darstellerrollen hatte der einstige Shootingstar in „Bauernopfer“ (2016) und „Der große Gatsby“ (2013). Wir würden uns über diesen Cameo-Auftritt aber dennoch sehr freuen.

Spider-Man: Ein persönlicher Rückblick auf den besten Marvel-Helden

Tom Holland hatte übrigens bereits im Juli 2017 die Idee, seinem Vorvorgänger eine Rolle im MCU zu verschaffen. So wünschte sich der Jungdarsteller, dass Maguire in einem der Sequels Onkel Ben spielen würde. Dazu wird es im neuen Ableger wohl nicht mehr kommen, doch wer weiß, was die Zukunft bringt?

„Spider-Man: Far From Home“ erscheint bei uns am 4. Juli 2019 in den Kinos.

Source : https://www.focus.de/kultur/medien/koennte-tobey-maguire-einen-auftritt-in-spider-man-far-from-home-bekommen_id_9736258.html

379