Zwei Verletzte Bei Unfällen Mit Fahrrädern

Ein 39-jähriger Salzburger war gerade dabei eine Nebenstraße der Innsbrucker Bundesstraße zu überqueren, um zur Bushaltestelle zu gelangen. Ein 14-jähriger Radfahrer, der kurz zuvor in die Nebenstraße eingebogen war, übersah den Fußgänger und es kam zur Kollision. Der Radfahrer kam dabei zu Sturz und schlug mit dem Gesicht auf dem Gehsteig auf. Er erlitt dadurch einen Bruch des Nasenbeins und wurde mit der Rettung in das LKH Salzburg gefahren. Der Fußgänger erlitt leichte Verletzungen und begab sich selbstständig zur ärztlichen Untersuchung in das Krankenhaus, berichtete die Polizei.

In Mauterndorf lenkte eine 58-jährige Einheimische ihr Elektro-Mountainbike vom Moserkopf auf einer Forststraße talwärts, als sie auf der Schotterstraße zu Sturz kam und dabei leichte Kopfverletzungen erlitt. Die Frau hatte keinen Fahrradhelm getragen. Sie verständigte mit dem Handy einen Bekannten und wurde schließlich mit der Rettung zur Untersuchung ins Krankenhaus Tamsweg gefahren.

Source : https://www.sn.at/salzburg/chronik/zwei-verletzte-bei-unfaellen-mit-fahrraedern-41744722

163
Zwei Verletzte Bei Unfällen Mit Fahrrädern

Source:sn.at

Zwei Verletzte Bei Unfällen Mit Fahrrädern