Parlamentskreis Fahrrad Gegründet

"Die lütte Druckerei" heißt das Projekt. Die Museen im Kulturzentrum Hohes Arsenal machen dabei gemeinsame Sache mit dem vor drei Jahren gegründeten gemeinnützigen Verein "Plietsch und Stark in der Region Rendsburg". Der Verein will Kinder und Jugendliche unterstützen, unter anderem organisiert er in den Sommerferien Schwimmkurse.

Sie kommen ins Klassenzimmer

Die Schulklassen buchen "Die lütte Druckerei" und ihr zweiköpfiges Museumsteam, Maren Boye und Kirsten Fuchs. Die beiden kommen zu einem Druck- und Buchbindeprojekt ins Klassenzimmer. Im Fahrradanhänger haben sie alles, was sie für den Workshop brauchen.

Zwei bis drei Euro pro Kind

Buchbar sind Maren Boye und Kirsten Fuchs ab zwei Stunden bis zu einem ganzen Vormittag. Die Schule stimmt die Dauer ab. Je nach Aufwand zahlen die Klassen zwei bis drei Euro pro Kind. Die Rendsburger Sparkassenstiftung und der Verein "Plietsch und Stark" unterstützen das Vorhaben mit insgesamt 8500 Euro. Wer "Die lütte Druckei" bestellen will, kann über die Internetseite der Museen Kontakt aufnehmen.

Immer informiert: Lesen Sie alle Nachrichten aus der Region Rendsburg.

Source : http://www.kn-online.de/Lokales/Rendsburg/Rendsburg-Kleine-Druckerei-kommt-per-Fahrrad-in-die-Schulen

224