Hannover: Kickboxer Prügelt Fußgänger Tot

Wie sich herausstellte, handelt es sich bei dem Täter um einen erfahrenen Kickboxer, schreibt „Bild“.

Der Weg von Täter und Opfer soll sich auf der Limmerstraße in Hannover das erste Mal gekreuzt haben. Kurz darauf sollen sie sich ein zweites Mal begegnet sein. Das spätere Opfer, ein 40 Jahre alter Mann, sei wohl abgelenkt gewesen und habe auf sein Smartphone geschaut, heißt es.

Beim zweiten Aufeinandertreffen mit dem Radfahrer kam es dann zur Schlägerei.

Der Täter, ein 28 Jahre alter Mann, schlug brutal auf den Fußgänger ein.

Durch die Faustschläge erlitt er lebensgefährliche Verletzungen.

Schlimm: Durch die Brutalo-Attacke des Kickboxers ist Gastronom Ilja T. nun gestorben. Er hinterlässt seine Frau und eine kleine Tochter, die vor wenigen Wochen erst geboren wurde.

Und alles nur, weil sich die Wege kreuzten.

(mja)

Source : https://www.focus.de/regional/hannover/hannover-aus-voellig-belanglosem-grund-tragoedie-kickboxer-pruegelt-fussgaenger-auf-strasse-tot_id_9749176.html

156
Hannover: Kickboxer Prügelt Fußgänger Tot

Source:MOPO

Hannover: Kickboxer Prügelt Fußgänger Tot